Arbeitsvertragliche Ausschlussfrist – Hemmung wegen Vergleichsverhandlungen

 

Arbeitsvertragliche Ausschlussfristen sind insbesondere für Arbeitgeber sehr empfehlenswert und vom Grundsatz her nach wie vor zulässig.

 

Im Regelfall sind derartige Vertragsklauseln zweistufig, das heißt die Parteien müssen zunächst innerhalb einer bestimmten Frist die Ansprüche in Textform geltend machen und im Falle der Ablehnung bzw. fehlender Reaktion des Anspruchsgegners ist dann innerhalb einer weiteren Frist Klage zu erheben.

 

Nun hat das Bundesarbeitsgericht mit Urteil vom 20.06.2018 – 5 AZR 262/17 (Vorinstanz Landesarbeitsgericht Nürnberg, Urteil vom 09.05.2017 – 7 Sa 560/16) entschieden, dass dann wenn innerhalb der laufenden Fristen vorgerichtliche Vergleichsverhandlungen geführt werden, die Verjährung gehemmt ist, so wie dies auch im Falle der gesetzlichen Verjährung gilt. Dies war bislang strittig.

 

Wenn man sich erfolgreich auf eine Ausschlussfrist berufen will, so ist daher dringend zu raten, auf etwaige Aufforderungsschreiben gar nicht zu reagieren oder ablehnend, da die Rechtsprechung zur Verjährungshemmung gemäß § 203 BGB sehr großzügig ist. Es genügt oft schon, dass man auf das Schreiben reagiert und nicht gänzlich ablehnt, um ein Verhandeln im Sinne des § 203 BGB anzunehmen.

Dr. Cornelius Held Fachanwalt für Bankrecht Kapitalmarktrecht Europajurist Wirtschaftsmediator Nürnberg

 

Kanzlei für Wirtschaftsrecht

Meinhardt, Gieseler & Partner mbB

Kanzlei für Wirtschaftsrecht

Rathenauplatz 4–8

90489 Nürnberg

T 0911 580 560-0

F 0911 580 560-99

Meinhardt, Gieseler & Partner Xing Meinhardt, Gieseler & Partner Xing Meinhardt, Gieseler & Partner Xing Linkedin Meinhardt, Gieseler & Partner mbB E-Mail Meinhardt, Gieseler & Partner mbB
Meinhardt, Gieseler & Partner Xing Meinhardt, Gieseler & Partner Xing
Kanzlei für Wirtschaftsrecht
Kanzlei für Wirtschaftsrecht
Meinhardt, Gieseler & Partner Xing Meinhardt, Gieseler & Partner Xing Meinhardt, Gieseler & Partner Xing Linkedin Meinhardt, Gieseler & Partner mbB E-Mail Meinhardt, Gieseler & Partner mbB
Meinhardt, Gieseler & Partner Xing Meinhardt, Gieseler & Partner Xing
Meinhardt, Gieseler & Partner Xing
Meinhardt, Gieseler & Partner Xing