29. Januar 2020
Bankrecht Nürnberg

Kein Bonuszins­anspruch, wenn Bausparkasse den Bausparvertrag gekündigt hat

    29.01.2020 | Bankrecht: KEIN BONUSZINS­ANSPRUCH, WENN BAUSPARKASSE DEN BAUSPARVERTRAG GEKÜNDIGT HAT In der aktuellen Niedrigzinsphase versuchen Bausparer, die noch im Besitz alter hochverzinslicher Bausparverträge […]
29. Oktober 2019
Aktuelles in eigener Sache

Juve bestätigt die Kompetenz von MG&P

    29.10.2019 | Kanzleinews: JUVE BESTÄTIGT DIE KOMPETENZ VON MG&P Im renommierten JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2019/2020, das am 25.10.2019 druckfrisch erschienen ist, wird uns erneut […]
22. Juli 2019
Bankrecht Nürnberg

Divergierende BGH-Ansichten zum Verjährungsbeginn

    22.07.2019 | Bank- und Kapitalmarktrecht: DIVERGIERENDE BGH-ANSICHTEN ZUM VERJÄHRUNGSBEGINN Macht ein Anleger nach 10 Jahren Schadensersatzansprüche wegen fehlerhafter Aufklärung über Risiken, Laufzeit oder Kosten […]
4. Juni 2019
Bankrecht Nürnberg

Kündigung von Prämien­sparverträgen rechtmäßig

    04.06.2019 | Bankrecht: KÜNDIGUNG VON PRÄMIENSPARVERTRÄGEN RECHTMÄSSIG Der BGH hat am 15.05.2019 über die Rechtmäßigkeit der Kündigungen von Prämiensparverträgen entschieden. Die Entscheidung wurde von […]
28. Mai 2019
Bankrecht

Haftung der Bank für spätere Reinvestition in P&R

    28.05.2019 | Bank- und Kapitalmarktrecht: HAFTUNG DER BANK FÜR SPÄTERE REINVESTITION IN P&R Einige Banken haben in den vergangenen Jahren aus verschiedenen Gründen die […]
4. Januar 2019
gesellschaftsrecht

Fortschritt notwendig: Verhandlungen in Zukunft auch in Englisch?

    04.01.2019 | Prozessrecht: FORTSCHRITT NOTWENDIG: VERHANDLUNGEN IN ZUKUNFT AUCH IN ENGLISCH? „Die Gerichtssprache ist deutsch“. Dieser Grundsatz ist in § 184 Gerichtsverfassungsgesetz niedergelegt und […]